MENÜ
Samstag, 14. Dezember 2019 | Startseite | Sitemap | Impressum | Datenschutzerklärung

Heizungstechnik

Wärmekomfort ist gut.

Aber nur dann, wenn er gebraucht wird. Wenn man bedenkt, dass man beispielsweise nur morgens und abends eine überschaubare Zeit im Badezimmer verbringt, erscheint es einem geradezu verschwenderisch, dort den ganzen Tag für wohlige Wärme zu sorgen. Bei manchen Zentralheizungsanlagen lässt
sich die Wärme jedoch räumlich und zeitlich nur bedingt dosieren.

Elektrische Heizsysteme bilden hier eine hervorragende Ergänzung. Mit ihrer hohen Flexibilität bei der Aufstellung und ihrer spontanen Wärmeabgabe sorgen sie für Wohlbefinden auf den Punkt. Die Wärme wird dabei direkt vor Ort erzeugt, sodass sie nicht aus einem Heizungskeller über Leitungen transportiert werden muss. Daraus ergeben sich im Wesentlichen zwei Vorteile:

  • Erstens die niedrigeren Investitionskosten. Weil eine Elektroheizung ohne Rohrleitungsnetz, Heizkörper und Schornstein auskommt, fallen nur geringe Anschaffungs- und Einbaukosten an.
  • Zweitens die geringeren Betriebskosten. Denn mit elektrischen Heizsystemen lassen sich günstige Stromtarife nutzen. Darüber hinaus arbeiten diese Systeme annähernd wartungsfrei. Und damit sind sie als Voll- oder Ergänzungsheizung durchaus eine Alternative.

Vor allem bei einer Modernisierung ist es deshalb sinnvoll, vorhandene Nachtstromspeicherheizungen gegen moderne und energiesparende Speicherheizungen mit neuester Regelungstechnik auszutauschen.

Heizungstechnik von Maier + Egeler – gut gemacht, mit Sicherheit!

» Direktkontakt »


70563 Stuttgart-Vaihingen | Bachstraße 31 | Zentralruf 07 11-901 36 50