MENÜ
Dienstag, 18. Juni 2019 | Startseite | Sitemap | Impressum | Datenschutzerklärung

Telefon- und Datentechnik

Telekommunikation

Zur Telekommunikation gehören Telefon, Telefax, ISDN, DSL u. a. Um den heutigen Anforderungen gerecht zu werden, sind die Telefondosen je nach Ausstattungsumfang und Wohnfläche einzuplanen.

Vom Hausanschlusspunkt bzw. vom Wohnungsübergabepunkt führen Elektroinstallationsrohre sternförmig zu den einzelnen Telefondosen in den Räumen. In diese Rohre werden dann Kommunikationsleitungen eingezogen.

Die neben den Telefondosen angeordneten Schutzkontaktsteckdosen sind immer als Zweifachsteckdosen einzuplanen, damit Netzgeräte, Fax usw. angesteckt werden können.

Für Wohnzimmer, Kinderzimmer, Büro, Diele und Hausarbeitsraum ist jeweils ein Telefonanschluss zu empfehlen.

Hauskommunikation

Hierzu gehören Anlagen und Geräte, die der Kommunikation innerhalb der Wohnbereiche dienen: Klingel-, Türöffner-, Türsprech-, Haustelefon-, Video- und Gefahrenmeldeanlagen für Brand, Einbruch und Überfall.

Die einfachen Hausklingelanlagen ggf. mit elektrischem Türöffner werden den heutigen Ansprüchen nicht mehr gerecht. Wer möchte schon, dass der Besucher direkt an der Wohnungstür steht. Unerwünschte Personen sollen am Zutritt des Hauses gehindert werden können.

Dies ist erst mit einer Sprechanlage, ggf. mit Bildübertragung möglich. Für die Bildübertragung, wird hier üblicherweise eine Kamera im Außenbereich und ein Monitor im Innenbereich angebracht.

Über entsprechende Schnittstellen kann die Türsprechstelle an die Telefonanlage im Haus angeschlossen werden und das Bild auf dem TV eingeblendet oder durch die Integration in das hauseigene Netzwerk auf jedem Computer abgerufen werden.

Telefon- und Datentechnik von Maier + Egeler – gut gemacht, mit Sicherheit!

» Direktkontakt »


70563 Stuttgart-Vaihingen | Bachstraße 31 | Zentralruf 07 11-901 36 50